SHAGGY BLACK FOOTS

Old English Sheepdogs

 

  DOESC - VDH - FCI

DER BOBTAIL

Der Old English Sheepdog ist eine alte, ursprüngliche Rasse. Bei uns bekannt als Bobtail oder Altenglischer Schäferhund.

Ursprungsland ist England, wo er als Arbeitshund für Schafe oder auch Rinder eingesetzt wurde. Dafür musste er

intelligent und anpassungsfähig sein, ohne ausgeprägten Jagdinstinkt oder unbegründete Aggressivität zu zeigen.

Er war widerstandsfähig. Sein Fell mit wasserabstoßender Unterwolle gab ihm Schutz vor Witterung.

 

Vergleicht man Bilder von Bobtails anfangs des 19. Jahrhunderts mit den heutigen Hunden, sehen sie sich doch noch

sehr ähnlich. Liest man in alten Büchern über den Charakter, dürfen wir glücklich sein, dass diese wunderbaren

Eigenschaften bis heute erhalten blieben.

 

Der Old English Sheepdog hat den Hüteinstinkt bewahren können. Dies zeigt er z.B. auf dem Spaziergang, wenn er

immer in der Nähe seiner Familie bleibt. Er kann auch versuchen "seine Herde" zusammenzuhalten, verteilt sie sich zu stark.

Im Haus oder in der Wohnung verhält er sich ruhig und ist ausgeglichen. Draußen genießt er es, zu toben und zu spielen.

Seine Frohnatur bleibt ihm erhalten bis ins hohe Alter. Bobtails können gut 12 bis 14 Jahren alt werden.

 

Auch mit Kindern versteht er sich bestens und kann auch gut an andere Haustiere gewöhnt werden. Er ist ein sehr umgänglicher

Hund. Freundlich und gelehrig, wenn auch manchmal beharrlich in seiner Meinung. Das verzeiht man ihm, war diese Eigenschaft

im Umgang mit den Schafen sicher von Nutzen. Sollte liebevoll aber konsequent erzogen werden. Er ist treu und feinfühlig und

will nicht für länger allein gelassen werden, da er ab und zu seine Streicheleinheiten braucht. Kann sich auch allein mit seinen

Spielsachen beschäftigen. Manchmal will er lieber in einer ruhigen Ecke schlafen, dann liegt er wieder lieber mit Kontakt bei den

Füssen seines Menschen.

 

Der vielleicht auf den ersten Blick etwas behäbige Eindruck täuscht völlig darüber hinweg, zu welchen ungestümen Energiebündeln

sich die Bobtails in ihrer unendlichen Lebensfreude entwickeln können. Für die Arbeit konstruiert, erreichen die OES nicht nur Kraft,

Geschicklichkeit und Geschwindigkeit, sondern auch eine unglaubliche Ausdauer.

 

Er ist eine imposante Erscheinung und mit seinem Fell sieht er massiger aus als er wirklich ist. Rüden wiegen zwischen 36-45 Kg,

Hündinnen zwischen 28-32 Kg. Die Fellfarbe ist grau, meistens mit weißen Socken. Kopf, Hals, Vorhand und Bauch sind weiß, mit

oder ohne Zeichnung. Sein Aussehen verlockt viele Leute, ihn zu streicheln, was ein Bobi auch immer genießt.

 

Natürlich braucht ein solches Tier auch angemessene Pflege. Der Zeitaufwand ist aber abhängig für welches Aussehen man sich

entscheidet. Ein Ausstellungshund mit vollem Haarkleid ist anspruchsvoll. Will man sich die Pflege etwas vereinfachen, kann man

mehr Unterwolle auskämmen, welche zum filzen neigt und die Pfotenhaare etwas kürzen. Planen Sie wöchentliche Pflegestunden

ein. Für einen Familienhund sollten sie 2 Stunden reservieren. Gerne sind wir Ihnen bei der Pflege und bei Fragen zur Pflege

behilflich.

 

Ein Old English Sheepdog ist ein echter Lebensbegleiter, der viel Freude bringt.

 

 

 

Impressum

Kontakt

Gästebuch